Stammtisch-Nachlese vom 14.02.18

Der Sondermannverein e.V. freut sich über den regen Besuch des ersten Stammtischs in diesem Jahr. Etwa 20 illustre Gäste, u.a. Bernd Eilert, Pit Knorr, Andreas Platthaus, Hans Zippert, Achim Frenz und Bernd Gieseking (nicht in alphabetischer Reihenfolge) fanden sich teilweise pünktlich um 20.00 Uhr in der Gaststätte „Zur Stalburg“ ein und blieben dort (mitunter altersbedingt) bis ca. 23.30 Uhr sitzen. Augen- und Ohrenzeugen berichten von einer heiteren bis gar lustigen Atmosphäre. Zur Überraschung des Besitzers konnten alle Künstler ihre gewaltige Zeche zahlen, was nur einen Schluss zulässt: Nie ging es dem Frankfurter Kulturbetrieb besser – Sondermann e.V. sei Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.